Fahrrad auf Rechnung als Neukunde kaufen

fahrrad-auf-rechnung-als-neukunde-bestellen
Wer sich ein hochwertiges Fahrrad anschaffen will, der sieht sich auch schnell mit hohen Preisen auseinandergesetzt und dieses hohen Preise kann nun einmal mit jetzt direkt bezahlen, um ein neues Fahrrad anzuschaffen. Gleichzeitig will man natürlich beim Kauf von eines teuren Fahrrads kein Geld aufs Spiel setzen und somit möglichst sicher online einkaufen. Vorabüberweisungen für ein teures Fahrrad bei einem Kauf auf Vorkasse kommen daher zumeist nicht in Frage.

Fahrrad auf Rechnung kaufen und Sie können jederzeit kräftig in die Pedale treten

Vor allem möchte man sich natürlich auch nicht der Nerven aufreibenden Wartezeit aussetzen, wenn man dann auf die Auslieferung des teuer bezahlten Fahrrads wartet. Daher hat sich bei vielen Kunden inzwischen der Kauf auf Rechnung von Fahrrädern als beliebteste Option durchgesetzt. Hierbei ist das Geld für das Fahrrad sicher und gleichzeitig ist lässt auch die Auslieferung des auf Rechnung bestellten Fahrrads nicht lange auf sich warten.
3 Gutscheineanzeigen
Karstadt Sports
Karstadt Sports
zum Shop
Lucky Bike
Lucky Bike
zum Shop
BOC
BOC
zum Shop
Fahrrad24.de
Fahrrad24.de
zum Shop
Outdoor Renner
Outdoor Renner
zum Shop
Radwelt Shop
Radwelt Shop
zum Shop
Mehr Shops

Speziell, wenn man das Fahrrad dringend benötigt für einen Urlaub oder auch für den täglichen Arbeitsweg, ist der Kauf auf Rechnung von Fahrrädern wegen der schnellen Lieferung einfach super. Bis schließlich die Fahrradrechnung bezahlt werden muss, hat man sogar noch ein paar Tage Aufschub – da kann es dann auch mal ein Fahrrad aus einer teureren Preisklasse sein. Ist das nächste Gehalt verfügbar, kann dann auch das hochwertige Markenfahrrad dank Rechnungskauf auf einem Schlag bezahlt werden.

Ebenso vermindert das Kaufen von Fahrrädern auf Rechnung ausbleibende Lieferungen oder auch mangelhafte Lieferungen. Denn erlaubt sich ein Fahrrad-Händler ein Fahrrad in einem schlechten Zustand auszuliefern, bezahlt man die Rechnung natürlich einfach nicht und gibt das Fahrrad direkt wieder als Retoure auf. Nur, wenn das Fahrrad Ihren Wünschen entspricht und Sie bereit zum Aufsatteln sind, müssen Sie natürlich auch die Fahrrad-Rechnung in einem Rutsch bezahlen.

Mit einem Fahrrad Kauf auf Rechnung profitieren Sie auf der ganzen Linie

Kauft man ein Fahrrad auf Rechnung ist das schon einmal sehr vorteilhaft aufgrund der Sicherheit, aber es gibt auch noch ein paar weitere Einkaufsvorteile inklusive bei einem Rechnungskauf von Fahrrädern. Allein schon der kleine Aufschub der Zahlung ist beim Kauf auf Rechnung von Fahrrädern für viele Menschen eine enorme finanzielle Entlastung.

Speziell auch, wenn man sich in ein Fahrrad verliebt hat, welches sehr kostspielig ist, hilft es natürlich, wenn man erst zahlen muss, wenn schon das nächste Gehalt auf dem Girokonto eingegangen ist. Die großen Onlineshops für Fahrräder erlauben manchmal zusätzlich zum klassischen Kauf auf Rechnung von Fahrrädern auch noch den Rechnungskauf von Fahrräder mit Zahlpause oder in Raten – beides gewährt dem Käufer eine noch größere finanzielle Flexibilität.


Fahrrad per Rechnung kaufen und Zahlpause nutzen, um die Ausgaben in die Zukunft zu verschieben

Mit einem Kauf eines Fahrrads auf Rechnung mit Zahlpause radeln Sie bereits lange durch die Gegend bevor Sie auch nur einen Euro für das Fahrrad investiert haben. Stimmt die Produktqualität der Fahrräder, die Sie auf Rechnung gekauft haben, nicht, dann wird es Ihnen natürlich auch wesentlich leichter fallen eine Reklamation durchzuführen, denn Sie müssen kein Verlust ihres Geldes befürchten.

Reizen Sie aber nicht die Haushaltskasse bis zum Anschlag aus, wenn Sie ein Fahrrad auf Rechnung kaufen, denn auch wenn die Rechnung nicht sofort bezahlt werden muss, das Zahlungsziel kommt rasch – in der Regel nach etwa 14 Tagen – manchmal sogar noch schneller. Kommt es erst einmal zu einem Zahlungsverzug dann können die Vorteile des Fahrrad Rechnungskaufs schnell zu einem nachteiligen Bumerang werden, der zu einem immensen finanziellen Schaden führen kann. Eine sichere Alternativ ist der Finanzkauf zur Anschaffung von einem Fahrrad, denn kleine Raten belasten die Haushaltskasse weitaus weniger als eine große Einmalzahlung.

Kann auch der Neukunde direkt bei der ersten Bestellen ein Fahrrad auf Rechnung kaufen?

Wenn Sie die Entscheidung treffen, dass Sie gern ein Fahrrad auf Rechnung kaufen wollen, dann können Sie das in den Webshops, die wir Ihnen vorstellen auch. Fahrrad-Händler ringen um jeden Kunden – auch um Sie – also wählen Sie erst den Onlineshop für Fahrräder aus und dann das Wunschfahrrad. Melden Sie sich vor der endgültigen Bestellung eines Fahrrads auf Rechnung einmal schnell in dem Webshop an, denn der Rechnungskauf wird eher angeboten für angemeldete Kunden.

So wird dann aus einem Neukunden in dem Fahrrad Onlineshop auch schnell ein angemeldeter Kunden und Sie können Ihre erste Bestellung aufgeben – auf Rechnung natürlich. Angemeldete Kunden bekommen auch noch weitere Servicevorteile eingeräumt in einem Webshop für Fahrräder – ähnlich der Vorteile, die sonst nur die Stammkunden bekommen.

Welche Arten von Fahrrädern kann man mit einem Rechnungskauf online bestellen

Der Kauf auf Rechnung von Fahrrädern ist für Herrenfahrräder genauso möglich wie auch für Kinderfahrräder oder Damenfahrräder. Auch die verschiedensten Fahrradtypen kann auf Rechnung bestellen – vom Mountainbike über das Rennrad bis zum Trekkingbike. Auch die angesagten Crossräder und BMX Fahrräder kann man auf Rechnung kaufen. Selbstverständlich ist natürlich auch, dass man Fahrräder in den unterschiedlichsten Farben, Designs und auch Größen auf Rechnung bestellen kann.

Sie können sich frei enthalten bei der Fahrradauswahl und hierbei immer den Kauf auf Rechnung zum Erwerb von einem Fahrrad nutzen. Für eine sichere und bequeme Abwicklung wird der Rechnungskauf bei den meisten Webshops für Fahrräder über einen der Zahlungsdienstleister BillPay, PayRate, Klarna, SaferPay oder auch PayMorrow durchgeführt. Wenn also einer dieser Zahlungsanbieter neben dem Rechnungskauf bei der Online-Bestellung eines Fahrrads auftaucht, dann können Sie hier auch ganz normal und sehr einfach ein Fahrrad auf Rechnung kaufen. Im Regelfall ist der Rechnungskauf von Fahrrädern ein kostenfreies Serviceangebot für Kunden – es werden also grundsätzlich keine zusätzlichen Gebühren für einen Kauf auf Rechnung von Fahrrädern erhoben.

Trotz Anmeldung in einem Onlineshop ist ein Fahrrad Kauf auf Rechnung nicht möglich. Warum?

Sollte der Kauf auf Rechnung von einem Fahrrad für Sie nicht zur Auswahl stehen, dann kann dies unterschiedliche Gründe haben. Ein sehr gewichtiger Grund ist eine mangelnde Bonität – arbeitet der Webshop für Fahrräder mit der Schufa zusammen und erhält hier die Info, dass Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, dann wird mit Wahrscheinlichkeit ein Rechnungskauf nicht angeboten. Sollte Ihnen ein negativer Schufa-Eintrag nicht bekannt sein, dann holen Sie sich unbedingt eine Schufa-Auskunft und versuchen Sie es später noch einmal ein Fahrrad auf Rechnung zu kaufen.

Bildquelle: pixabay