4.73 / 5.00 (1007 Bewertungen)
Impressum Ratgeber Alle Kategorien

Kaufen auf Rechnung : bequem, komfortabel und risikofrei – mit Sicherheit auf Rechnung bestellen

Online-Shopping boomt und erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Immer mehr Einkäufe werden online getätigt, denn dies ist schneller, einfacher und komfortabler. Aber ist das Online-Shopping auch sicher? Ja, wenn man in Onlineshops bestellt, in welchen man auf Rechnung kaufen kann. Denn nur beim Rechnungskauf muss man als Kunde kein finanzielles Risiko eingehen. Schließlich wird die bestellte Ware nur bezahlt, wenn Sie auch tatsächlich wie beschrieben und natürlich in einem einwandfreien Zustand ausgeliefert wird.

Die vielen anderen Zahlungsmethoden wie Paypal, Vorkasse, Lastschrift, Bankeinzug oder auch die Kreditkartenzahlung setzen voraus, dass man als Käufer bei einer Online-Bestellung – ohne die Ware vorher in Augenschein genommen zu haben – in Vorleistung tritt. Dies ist aber gleichbedeutend mit der kompletten Risikoübernahme durch den Kunden. Denn schließlich muss man sich als Käufer, der die Bezahlung via Vorkasse leistet, darauf verlassen, dass der Verkäufer die bestellte Ware auch wirklich ausliefert.

Selbst, wenn es sich um einen seriösen Handler handelt, kann es auch auf dem Transportweg immer zu einem Verlust kommen. Für jeden Käufer ist dies doppelt ärgerlich, denn nicht nur, dass man die bestellte Ware nicht erhält, nun muss man auch noch dem bereits bezahlten Geld hinterherrennen und gegebenenfalls auch noch nachweisen, dass die Warenlieferung tatsächlich nicht angekommen ist und auch nicht angenommen wurde. Bei einem Rechnungskauf kann man diesen Aufwand vermeiden und jeder kann sich wohl vorstellen, was hierbei auf einem Kunden alles zukommen kann.

Natürlich ist es am sichersten erst eine Zahlung zu leisten, wenn man die gekaufte Ware angenommen hat

Mal abgesehen von einem Kauf auf Raten, stellt damit das Kaufen auf Rechnung, die einzige wirklich sichere Zahlungsmethode für Kunden beim Online-Shopping dar. Kommt die bestellte Ware nicht an, wird die Rechnung nicht bezahlt und ein finanzieller Schaden entsteht auch nicht, weil man ja nicht in Vorkasse getreten ist. Ebenso kann es natürlich auch einmal sein, dass bestellte Produkte bei Anlieferung beschädigt sind. Auch hierbei hält sich durch einen Kauf auf Rechnung der Ärger des Käufers in Grenzen, da man die beschädigten Artikel ja einfach wieder zurücksenden kann.

Das Geld bleibt natürlich solange auf dem eigenen Konto bis die Warenlieferung des Händlers absolut zufriedenstellend ist. Gleiches gilt natürlich auch dann, wenn online bestellte Produkte nicht der Produktbeschreibung entsprechen. Auch hier wird die Ware dann einfach auf Kosten des Händlers wieder zurückgesendet, ohne das man selbst Geld ausgeben musste. Möglich macht dies einzig und allein das Kaufen auf Rechnung im Internet.

Häufig schwankt man auch zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten und kann sich einfach nicht sofort entscheiden. Das stellt natürlich bei einer Online-Bestellung auf Rechnung überhaupt kein Problem dar, denn selbstverständlich kann man sich die beiden favorisierten Produkte einfach per Rechnung zu senden lassen und dann nach Eintreffen der Waren noch einmal abwägen, welches Produkt man schlussendlich behalten möchte. Schließlich gleicht man bei einem Rechnungskauf auch nur die Rechnung für das oder auch die Produkte aus, die man also dann auch tatsächlich behält. Alle Produkte, die man dann doch nicht haben möchte, gibt man dank des Rückgaberechts, welches bei allen Internetkäufen für Verbraucher immer 14 Tage beträgt, kostenlos zurück. Geld für die bestellten Waren muss man nicht mehr zurückverlangen, denn man hat die Produkte ja noch gar nicht bezahlt.

Der Online-Einkauf auf Rechnung ist an Komfort und Sicherheit nicht zu überbieten

In Sachen Bequemlichkeit ist ein Online Einkauf auf Rechnung wirklich nicht zu toppen. Schwere Möbel oder Haushaltsgeräte in die vierte Etage schleppen? Vergangenheit dank des Kaufs auf Rechnung. Aufgeregte Kinder, die von den stundenlangen Einkaufsakten im Shoppingcenter längst die Nase voll haben und das Nervenkostüm der Eltern enorm belasten? Ebenfalls Vergangenheit, denn Sie kaufen ja Kindermode auf Rechnung. Ebenso wenig müssen Sie sich auch nicht mehr mit der Kinderkarre durch enge Gänge zwängen, denn auch die Babymode sowie die komplette Babyausstattung und selbst Windeln, kauft man vollkommen entspannt am PC auf Rechnung. Sollte das Baby dann mal schnell einen Wachstumsschub einlegen, ist dies auch kein Problem und Sie gehen die Babyklamotten einfach wieder zurück noch bevor Sie darüber nachgedacht haben die Rechnung zu bezahlen.

Denn, das ist ja das schönste überhaupt am Rechnungskauf. Man muss überhaupt nicht in Hektik verfallen, denn man hat ja mindestens 7 Tage Zeit, um die Kaufsumme zu überweisen. Vielleicht können Sie die Rechnung sogar noch wesentlich länger liegen lassen, denn manche Rechnungen sind auch erst binnen 30 Tagen fällig und darüber können Sie das Bezahlen mit einer Zahlpause noch wesentlich weiter hinauszögern. Damit ist bei einem Kauf auf Rechnung nicht nur der Entspannungsfaktor immens hoch, sondern es lastet auch überhaupt kein finanzieller Druck auf Ihren Schulter, denn Sie entscheiden, wann Sie innerhalb der Zahlungsfrist bezahlen.

Sorgenfrei auf Rechnung kaufen mit einer Zahlpause, um die Rechnung erst Monate später zu begleichen

Manchmal kommt auch einfach alles Unvorhergesehene auf einmal. Die Kinderkarre geht kaputt, gleichzeitig tritt auch noch der Kühlschrank in den Streik und neue Schuhe brauchen die Kinder und die Eltern auch noch. Klar, jetzt können Sie einen Babyfachmarkt aufsuchen, anschließen noch ein Geschäft für Haushaltsgeräte bis Sie der Weg in den nächsten Schuhladen führt oder aber Sie werfen den Computer an und steuern direkt in ein Online-Versandhaus, in welchem Sie Schuhe, Haushaltsgeräte und Kinderkarre preisgünstig auf einmal bestellen können und dabei auch noch vom Rechnungskauf Gebrauch machen können.

Bereits innerhalb weniger Tage können Sie die neuen Produkte annehmen und haben dann genügend Zeit, um die Kaufsumme zu begleichen. Natürlich macht es gerade bei derartigen Großbestellungen, die auch eine entsprechend gro0e Rechnungssumme mit sich bringen, Sinn, nicht nur einen klassischen Rechnungskauf zu wählen, sondern den Kauf auf Rechnung mit einer Zahlpause zu kombinieren. Insbesondere die großen Versandhandelsunternehmen, in welchen man online auf Rechnung einkaufen kann, bieten ihren Kunden immer häufig preisgünstig oder auch gratis einen Zahlungsaufschub von mehreren Monaten in Form einer Zahlpause an. Gerade auch bei Neukunden zeigen sich die Onlineshops und Versandhäuser heute sehr kulant, nutzen die Möglichkeiten der Technik, um komfortabel die Bonität zu prüfen und machen es dann auch dem Neukunden möglich einen Kauf auf Rechnung mit Zahlpause zu nutzen.

Insgesamt gestaltet sich ein Kauf auf Rechnung immer am flexibelsten, da man immer auch zu einem Zeitpunkt einen Einkauf tätigen kann, in welchem man nicht über die erforderlichen Barmittel verfügt. Ist das Konto leer kann man noch so sehr versuchen einen Kauf per Lastschrift, Überweisung oder Vorkasse zu tätigen, man wird scheitern. Doch beim Kauf auf Rechnung ist völlig egal, wie sich der aktuelle Kontostand darstellt, denn hier geht das Geld erst von Ihrem Konto ab, wenn Sie zum Fälligkeitsdatum der Rechnung schließlich die Überweisung durchführen und dies können Sie dann natürlich auch erst machen, wenn der nächste Lohn auf Ihrem Konto eingetroffen ist.

Lernen Sie als Neukunde einen Onlineshop sicher kennen; mit dem Rechnungskauf für Neukunden

Der Kauf auf Rechnung für Neukunden ist natürlich auch immer eine Möglichkeit, um sich von Service und Qualität des Händlers erst einmal einen Eindruck zu verschaffen, bevor man schließlich eine Zahlung leistet. Denn gerade bei weniger bekannten Anbietern und Shops hat man doch eher ein ungutes Gefühl, wenn man bei einem Kauf in Vorleistung treten muss und diesem Gefühl kann man sich so einfach entledigen, wenn sich für einen Rechnungskauf entscheidet.

Natürlich werden Kunden, die sich in einem Onlineshop für das Kaufen auf Rechnung als bevorzugte Zahlungsmethode entschließen auch sonst nicht benachteiligt. Denn ganz selbstverständlich kann man natürlich auch beim Bezahlen auf Rechnung alle Serviceleistungen des jeweiligen Onlineshops ohne Ausnahmen in Anspruch nehmen. Ebenfalls fallen natürlich auch bei der Wahl des Rechnungskaufs keinerlei Zusatzgebühren für die Kunden an und auch der Versand dauert nicht länger, wenn man die Rechnung erst später nach Auslieferung begleicht. Vielmehr ist es oftmals sogar eher so, dass man beim Kaufen auf Rechnung die bestellten Waren wesentlich schneller erhält, da man nämlich nicht erst darauf warten muss bis schließlich die Zahlung auf dem Konto des Shopbetreibers eingegangen ist.

Was kann man alles auf Rechnung kaufen? Welche Produkte werden bei einem Rechnungskauf angeboten?

Es gibt keinerlei Einschränkungen beim Kauf auf Rechnung, denn es gibt eine große Anzahl an Onlineshops, die alle möglichen Produktkategorien abdecken und viele dieser Webshops bieten heute auch die sehr kundenfreundliche Zahlungsoption des Rechnungskaufs ganz selbstverständlich an. Ganz gleich also, was Sie sich zur Zeit gern anschaffen wollen, über das Internet und die Vielzahl an Onlineshops können Sie sich sofort Ihre Wünsche auf Rechnung erfüllen – ausnahmslos.

Völlig unproblematisch lassen sich Klamotten für Damen, Herren und Kinder auf Rechnung kaufen. Ebenso einfach kaufen Sie auch Haushaltsgeräte, Multimedia und Technik auf Rechnung. Auch das neue Notebook oder der PC ist schnell per Rechnungskauf erworben und genauso leicht stellt sich auch die Anschaffung von Produkten des täglichen Bedarfs, von Lebensmitteln, Haushaltsartikeln und Drogerieartikeln dar. Online-Shopping lässt überhaupt keine Wünsche offen, auch nicht, wenn Sie die Ware per Rechnung bezahlen wollen.

Kann man auch bei schlechter Bonität oder einem negativen Schufa Eintrag auf Rechnung kaufen?

Ganz generell lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn die meisten Onlineshops machen schon vor dem Versand von Waren eine Bonitätsüberprüfung, denn schließlich wollen die Anbieter ja auch auf Nummer sicher gehen, dass vom Käufer die Zahlung per Rechnung erfolgt. Und dennoch stehen nicht alle Onlineshops in direkter Verbindung zur Schufa und somit ist ein Schufa Eintrag nicht immer auch direkt ein Ausschlusskriterium, um in einem Onlineshop auf Rechnung zu kaufen. Als Kunde sollten Sie immer darauf Bedacht sein, dass Sie die Rechnung zum vereinbarten Zahlungsziel begleichen, damit Sie nicht in Verruf geraten und obendrein verhindern Sie natürlich auch unnötige Mahngebühren, wenn Sie immer pünktlich alle anstehenden Zahlungen leisten. Außerdem wird natürlich auch eine gute Zahlungsmoral von den unterschiedlichen Anbietern immer wieder honoriert, denn einige Onlineshops und Versandhäuser sind auch hervorragend untereinander vernetzt.

Dennoch gibt es auch diverse Onlineshops, die Ihren Kunden besonders viel Vertrauen entgegen bringen und auch eine Bestellung auf Rechnung ohne Schufa Abfrage ermöglichen. Dieses Vertrauen sollte man als Kunde natürlich dann auch wieder zurückgeben und innerhalb des ausgemachten Zahlungsziels den offenen Rechnungsbetrag begleichen. Schließlich will man sich ja auch kein teures Mahnverfahren, welches immens Zusatzkosten mit sich bringen kann, auf sich nehmen und ebenso wenig soll es natürlich schlimmstenfalls auch noch zu einem negativen Eintrag in der Schufa kommen. Denn unter so einem negativen Schufa Eintrag leidet man häufig noch jahrelang und verbaut sich dadurch viele Einkaufsmöglichkeiten.

Setzen Sie also immer alles daran, dass offene Rechnung rechtzeitig beglichen werden und halsen Sie sich auch nur so viele Rechnungen auf, wie Sie auch wirklich begleichen können. Sollten Sie aus irgendeinem unvorhersehbaren Grund doch einmal in Zahlungsschwierigkeiten kommen, dann setzen Sie sich einfach umgehend in Verbindung mit dem jeweiligen Kundenservice des Onlineshops, in welchem Sie auf Rechnung gekauft haben und sind Sie bemüht eine einvernehmliche Lösung zu finden. Denken Sie auch schon vor dem Kaufen auf Rechnung darüber nach, ob es bei Ihrem finanziellen Budget nicht eventuell sinnvoller ist, lieber auf einen Kauf auf Raten zu setzen als auf einen Rechnungskauf, denn häufig sind kleine monatliche Raten einfacher aufzubringen als große Einmalzahlungen.

Das Kaufen auf Rechnung in Onlineshops bietet so unwahrscheinlich viele Vorteile: nutzen Sie diese!

Der Kauf auf Rechnung ist mit wirklich keinerlei Einschränkungen verbunden. Selbstverständlich können auch alle Kunden, welche den Rechnungskauf als bevorzugte Zahlungsvariante wählen, vom üblichen Widerrufsrecht von 14 Tagen bei Internetgeschäften Gebrauch machen und abhängig vom jeweiligen Anbieter einfach eine komplett kostenfreie Retoure oder aber auch eine preiswerte Rücksendung aufgeben. Ebenfalls genießt man natürlich bei einem Kauf auf Rechnung auch die volle Garantieleistung, was auch gilt, wenn man den Rechnungskauf mit Zahlpause wählt und eventuell ein Garantiefall bereits eintritt, wenn man noch gar nicht die Zahlung für die Waren geleistet hat.

Erfüllen Sie sich mit Online-Bestellungen über die verschiedenen Webshops und dem sicheren Rechnungskauf jederzeit und immer zuverlässig alle Ihre Wünsche, egal, ob Sie neue Bekleidung für Sie selbst oder ein Familienmitglied auf Rechnung kaufen wollen, neue Möbel auf Rechnung bestellen wollen oder aber auch den neuen Fernseher auf Rechnung erwerben wollen. Schenken Sie sich somit auch bei jedem Einkauf ein bisschen mehr Bequemlichkeit, denn durch eine Online-Bestellung auf Rechnung, müssen Sie sich um Transport oder Anlieferung nie wieder sorgen machen, denn dadurch kümmert sich der Onlineshop Ihrer Wahl. Klicken Sie sich also einfach alle Ihre Anschaffungen zusammen und zahlen Sie entspannt und risikofrei auf Rechnung.